Bonner Wirtschaftstalk
BAY AREA TO RHINE AREA
Deutsch-Amerikanischer Wirtschaftstalk Aktuelle Aufzeichnung vom 01. Oktober 2019 Podiumsgäste: Ted Gonder, Mirko Heid, Eveline Y. Metzen, Markus Reckling
BAY AREA TO RHINE AREA

Nächste Veranstaltung

BONN IN SPACE - Wirtschaftsfaktor Raumfahrt

27. November 2019 um 19:00 Uhr in der Bundeskunsthalle Bonn

Paul Feddeck, Raumfahrtmanagement beim DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Chiara Pedersoli, Direktorin Entwicklung und AIT der OHB System AG
Dr. Markus Neteler, Geschäftsführer der mundialis GmbH & Co. KG
Stefan Hagen, Präsident der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg

Moderation: Nathalie Bergdoll


Jetzt kostenlos anmelden und LIVE im Publikum dabei sein!

 Paul Feddeck

Paul Feddeck

 Chiara Pedersoli

Chiara Pedersoli

Dr. Markus Neteler

Dr. Markus Neteler

 Stefan Hagen

Stefan Hagen

Bonner Wirtschaftstalk

Fernsehaufzeichnung vor Publikum

Seit Sommer 2012 findet sechsmal im Jahr der Bonner Wirtschaftstalk statt. 70 Minuten lang diskutieren Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft vor Publikum.

Gegenstand der Diskussion sind jeweils Themen, die für die in Bonn und der Region ansässigen, insbesondere mittelständischen Unternehmen relevant sind.

Moderiert werden die Gesprächsrunden, die auch für SmartTV und Internet aufgezeichnet werden, im Wechsel von Nathalie Bergdoll und Christian David.


Träger

Der Bonner Wirtschaftstalk wird getragen von der Sparkasse KölnBonn, den Stadtwerken Bonn, Energie und Wasser, und der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg.



Sparkasse KölnBonn
SWB Energie und Wasser
Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg

Aktuelle Themen

Alle Themen

Alle Themen

Save the date

27. November 2019: BONN IN SPACE - Wirtschaftsfaktor Raumfahrt     In Kalender eintragen

Termin- und Themenänderungen vorbehalten


Jetzt kostenlos anmelden und LIVE im Publikum dabei sein!


Kostenlos Anmelden

Podiumsgäste

Alle Stimmen    Alle Podiumsgäste

Stimmen der Teilnehmer aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft

Prof. Dr. Wolfgang Goetzke

Der „Bonner Wirtschaftstalk“ ist ein vorbildliches Beispiel dafür, wie man in unserer heutigen Mediengesellschaft interessierte Bürger in den facettenreichen Entwicklungsprozess von Stadt und Region einbeziehen kann. ... Die Live-Atmosphäre der Podiumsgespräche und das anschliessende get-together sorgen für wohltuende Authentizität. ..."

Prof. Dr. Wolfgang Goetzke
Direktor des gewi-Institut für Gesundheitswirtschaft e.V.
 Stefan Hagen

Durch das Engagement der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg beim Bonner Wirtschaftstalk machen wir von Beginn an regionale Unternehmen und Wirtschaftsthemen sichtbar, das ist Wirtschaftsförderung im besten Sinne. Die dynamische Entwicklung dieses Formats, mit steigenden Gästezahlen und die steigende Aufmerksamkeit bestätigen uns in dieser Entscheidung – aus der Region für die Region."

Stefan Hagen
Präsident der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg
Prof. Dr.-Ing. Manfred Fischedick

Das besondere räumliche Setting beim Bonner Wirtschaftstalk erzeugt eine ausgesprochen inspirierende Gesprächsatmosphäre und erlaubt ein direktes Einbeziehen der Zuhörer. Nicht nur dies macht den Bonner Wirtschaftstalk zu einem starken Format, das Entscheidungsträger und Experten zu aktuellen gesellschaftsrelevanten Fragen zusammenbringt."

Prof. Dr.-Ing. Manfred Fischedick
Vizepräsident des Wuppertal Instituts

Alle Stimmen    Alle Podiumsgäste

Quelle: Schaufenster/Blickpunkt & medien.de

Veranstaltungsort

FORUM der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Logo Bundeskunsthalle

Museumsmeile Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 4, 53113 Bonn

Die BUNDESKUNSTHALLE erreichen Sie mit den U-Bahnlinien 16, 63 und 66 (Haltestelle Heussallee/Museumsmeile). Sollten Sie mit dem PKW anreisen, steht Ihnen in unmittelbarer Nachbarschaft ein Parkhaus mit 535 Stellplätzen zur Verfügung.
Weitere Informationen zur Anfahrt finden Sie auf der Internetseite der BUNDESKUNSTHALLE.

LIVE im Publikum dabei sein!

Wenn Sie bei einer der nächsten Aufzeichnungen des Bonner Wirtschaftstalks im Publikum dabei sein möchten, melden Sie sich bitte kostenlos über das Online-Formular an.

Kostenlos Anmelden